Soforthilfe ist nötig!
Es gibt im Leben immer wieder Situationen die akut belastend sein können und auch plötzlich auftreten, wie z. B. Tod eines nahestehenden Menschen, Verlust des Arbeitsplatzes, Trennung vom Partner, Krankheit, Familienkonflikte, Überforderung, Erschöpfung, Burn-out. Dann können Ängste, Wut, Trauer und auch Depression sich zeigen. Das ist der Zeitpunkt an dem man vielleicht Unterstützung, Begleitung braucht - und zwar sofort!

Da die Wartezeiten bei Kassentherapeuten mittlerweile lange sind, kann diese Wartezeit eine Hürde sein. Denn oft fehlt die Kraft (und auch die Zeit) einen passenden Psychotherapeuten zu finden; die Suche ist oft noch eine zusätzliche Belastung und Überforderung. Durch kurzfristige Termine und damit Soforthilfe können Sie die Wartezeit bis zum Termin bei einem Kassentherapeuten bei mir nutzen. Je eher eine professionelle, liebevolle Begleitung beginnt, um so besser für den Betroffenen. Verschlimmerungen und Folgeerkrankungen können so vorgebeugt werden. Ich biete Ihnen eine schnelle psychologische Erstversorgung an: eine erste Begleitung, Stabilisierung und möglicherweise Krisenintervention, Psychoedukation und auch Orientierungshilfe den passenden Kassentherapeuten zu finden.

Termine auch abends bis 19 Uhr und samstags nach Absprache möglich.

Ich freue mich, Sie begleiten zu dürfen!